Espresso – Kaffee für Liebhaber und Geniesser

Wenn Sie ein erfahrener Kaffee-Trinker sind, dann wissen Sie wahrscheinlich alles über die Varianten, Typen, Aromen und Preise von den thumbs_cappuccino_missfits_001verschiedenen Kaffees die Sie regelmäßig trinken. Wenn dies noch nicht der Fall sein sollte – hier sind einige Informationen zum heute wahrscheinlich weltweit am meisten getrunkenen Kaffee.

Viele Kaffee-Geniesser lieben Espresso, aber dann gibt es einige andere Leute, die den Geschmack von Espresso nicht ertragen können.
Da es viele Arten von verschiedenen, persönlichen Vorlieben gibt, mit denen Kaffee gemacht werden kann, gibt es auch viele verschiedene Aromen, die dem Espresso-Getränk hinzugefügt werden können.
Zum Beispiel fügen einige Kulturen gewöhnlich ein wenig Zimt zur Espresso-Mischung hinzu. Zimt ist wirklich das am weitesten verwendete Gewürz für den Espresso.
Andererseits mischen einige Liebhaber des Espresso Pfefferminz, Minze-Extrakt, Vanille oder eine braune Zuckermischung hinein um nur einige zu nennen.
Tatsache ist, dass Espresso und Kaffee als zwei verschiedene Getränke betrachtet werden, obwohl der eine aus dem anderen abgeleitet wurde!

Es gibt viele Gründe, warum es so viele Espresso-Liebhaber weltweit gibt. Viele Menschen lieben einfach Espresso, weil er mehr Geschmack hat als Kaffee oder Cappuccino. Aber einer der Hauptgründe, weshalb Espresso geschmackvoller ist als Kaffee liegt darin, dass er dicker ist und meistens mehr Geschmack und mehr Koffein enthält!
Außerdem nippen viele Menschen gern an dem Schaum, oder der “Crema”, welcher auf dem Espresso ist. Vielleicht besteht ein anderer Grund, warum viele Menschen Espresso lieben darin, dass er so viele Aromen hat und deshalb für so viele Geniesser ansprechender ist.

Wussten Sie, dass einige der Aromen des Espressos Alexandrino, Affogato, Americano, Café-Bonbon heissen? Tatsächlich gibt es mehr als 20 verschiedene Arten und Varianten des Espressos je nachdem in welchem Teil der Welt Sie leben.
Affogato ist ein Espresso-Getränk, das über eine Gelato/Eiscrème wie Vanille gegossen wird, und Alexandrino eine der Varianten des Espressos ist, der eine Schicht von Kondensmilch enthält und mit einer frischen Zimtstange serviert wird, um mehr Geschmack zu erhalten.
Die Dicke des Espressos ist auch eine Eigenschaft des persönlichen Geschmacks, weil sie eine drei bis vier Mal höhere Konzentration von normalem schwarzem Kaffee hat.

Wahrscheinlich gibt es mehr als hundert verschiedene Arten, wie Espresso verwendet werden kann.  Für Desserts, Abendgetränke, Morgengetränke sowie für eine ganze Vielfalt anderer Getränke und Süssigkeiten. Probieren Sie selbst aus, welches für Sie der beste Espresso ist.

Ihr
Heiner Finkhaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.