Zero-Calorie Foods

Kalorienfreie Lebensmittel? Was ist denn das schon wieder?

Ein Lebensmittel gilt als “kalorienfrei”, wenn die durch seinen Verzehr und seine Verdauung verbrannten Kalorien kleiner oder gleich den gesamten Kalorien in der Nahrung selbst sind. Einfach ausgedrückt, wenn ein Pilz nur fünf Kalorien hat, aber Ihr Körper 10 Kalorien verbraucht, um ihn zu verdauen, ist es eine kalorienfreie Nahrung.

Der Null-Ansatz!

Solche Lebensmittel können nicht nur helfen, Gewicht zu verlieren, sie können auch helfen, Geld zu sparen. Die meisten sind ziemlich preiswert, besonders wenn Sie sie auf einem lokalen Bauernhof oder Bauernmarkt kaufen. Auch das Essen dieser gesunden Lebensmittel kann Ihr Immunsystem auf natürliche Weise stärken, und mit der Zeit wird Ihr Körper Sie wahrscheinlich mit weniger Arztbesuchen belohnen, was ein großer Geldsparer sein kann.

Wenn Sie Ihren Essteller als Kuchendiagramm betrachten, fangen Sie an, ein paar kalorienfreie Lebensmittel hinzuzufügen. Schließlich arbeiten Sie sich auf einen Gehalt von 30% bis 50% in Ihren Mahlzeiten hoch und Sie werden eine drastische Verbesserung Ihrer Gesundheit feststellen. Diese einfache Regel allein kann Ihren Konsum von fettigen und kalorienreichen Lebensmitteln einschränken und kann einen großen Beitrag dazu leisten, dass Sie zusätzlich Gewicht verlieren.

Es gibt eine große Auswahl an Obst und Gemüse, die kalorienfrei sind – und durch die Erhöhung des täglichen Konsums können Sie den Weg zu einer besseren allgemeinen Gesundheit einschlagen.

Sie können diese Lebensmittel als Teil der täglichen Ernährung essen ohne Ihre Kalorien zählen. Hier sind also ein paar Tipps für den Anfang.

Früchte

Viele Früchte, einschließlich der aufgeführten, sind ausgezeichnete Quellen für Ballaststoffe, die Ihrem Körper auf natürliche Weise helfen, den in der Frucht selbst enthaltenen Zucker abzubauen. Da Ballaststoffe für den Körper schwieriger zu verdauen sind als andere Lebensmittel, verbrauchen Sie mehr Energie für den Verdauungsprozess, was wiederum bedeutet, dass mehr Kalorien verbrannt werden.

Alle diese Früchte sind große Quellen von Vitamin C, das ein gesundes Immunsystem fördert und als Antioxidans wirkt, und ein Paar (Grapefruits und Aprikosen) sind ausgezeichnete Quellen von Vitamin A, das die Sehkraft und die Gesundheit der Haut verbessert. Natürlich sind alle Früchte gut für dich, aber das bedeutet nicht, dass alle kalorienarm sind. Zum Beispiel sind Bananen, Trauben, Birnen, Feigen und Avocados kalorienreicher. Scheuen Sie sich nicht, einen von ihnen zu essen, da die von ihnen gelieferten Nährstoffe alle herzgesund und essentiell sind. Seien Sie sich nur bewusst, dass diejenigen mit mehr Fruktose Ihre Kalorienzufuhr ins Positive verändern werden. Einige kalorienarme Früchte:

OBST

Äpfel
Aprikosen
Preiselbeeren
Grapefruit
Zitrone
Orange
Ananas
Pflaume
Himbeeren
Erdbeeren
Wassermelone

Als Beilage, in einem Salat oder einfach als Snack gegessen, gibt es viele gute Gründe, warum so viele Mediziner Sie drängen, mehr Gemüse zu essen: Sie sind kalorienarm, ballaststoffreich und mit wichtigen Vitaminen angereichert.

Wie Obst vermittelt auch Gemüse bestimmte gesundheitliche Vorteile, so dass es schwer ist, damit etwas falsch zu machen. Und die folgenden Gemüsearten gelten alle als kalorienarm:

Gemüse

Blumenkohl
Brokkoli
Fenchel
grüne Bohnen
Grünkohl
Gurke
Karotten
Knoblauch
Kohlrabi / Kohlrübe
Kresse

Lauch
Paprika
Rote Beete / Randen
Salat
Sellerie
Spargel

Spinat
Tomaten
Zwiebel
Zucchini

Diese vitaminreichen Veggies haben eine enorme Menge an Vitaminen A und C und einen guten Folatspiegel, der das Zellwachstum und die Synthese und Reparatur der DNA unterstützt. Sie enthalten auch Kalium, das ein wichtiger Elektrolytschlüssel für eine effiziente Nervenübertragung ist.

Überraschenderweise verpackt Sellerie einen schweren Vitaminschub. Es ist reich an Ballaststoffen, Vitaminen A und C, Folsäure, Kalium, Mangan (ein Antioxidans, das neben vielen anderen gesundheitlichen Vorteilen ein gesundes Nervensystem fördert) und Vitamin K, das die Knochen stärkt und die Blutgerinnung im Falle von Verletzungen unterstützt. Das Mangan in Zucchini hilft dem Körper, Fette, Kohlenhydrate und Glukose zu verarbeiten. Darüber hinaus können Zucchini helfen, den Cholesterinspiegel zu senken.

Obst und Gemüse

Früchte sind großartige Snacks. Verfeinern Sie Ihr Frühstückscerealien mit Himbeeren und Apfelscheiben, um Masse und Geschmack hinzuzufügen.

Sie ergeben fabelhafte Desserts. Eine Kugel Eis-Sorbet und du bist im Modus. Grillen Sie Ananasscheiben oder schmoren Sie einige Äpfel zu Ihrem Sorbet.

Frischer Orangen- oder Grapefruitsaft ist immer ein kühles Getränk und macht mit Mineralwasser eine frische Limonade.

Erdbeeren und Preiselbeeren eignen sich hervorragend für Smoothies. Zerkleinern Sie die Erdbeeren und fügen sie zu einem Joghurt hinzu.

Gedünstetes, gerührtes, gedämpftes oder leicht geröstetes Gemüse ist ein wichtiger Teil unseres täglichen Bedarfs. Wenn Sie Ihr Gemüse mit Sorgfalt zubereiten (nicht überkochen), behalten diese einen volleren Geschmack.

Kalorienarme Zubereitung von Mahlzeiten

Nun, da Sie Ihre Zutaten haben, hier einige schnelle und einfache Möglichkeiten, diese erstaunlich kalorienfreien Lebensmittel zuzubereiten:

Verwenden Sie frische Kräuter, um den Geschmack zu verbessern, Chili, Schnittlauch und Kresse beleben einen Salat.

Salz

Beachten Sie, dass Natriumchlorid (Kochsalz) so weit verarbeitet wird, dass es völlig nährstofffrei ist. Wenn Sie Ihre kalorienfreien Mahlzeiten aufpeppen, verwenden Sie rosa Himalaya-Salz oder ein unverarbeitetes Salz mit einer rötlich-braunen Färbung. Seine 84 Spurenelemente – darunter Kalium, Eisen und Kalzium – bieten enorme gesundheitliche Vorteile wie die Stärkung des Immunsystems, die Linderung von Schmerzen, Entspannung, tieferer Schlaf und Wasserspeicherung. Die meisten Lebensmittelgeschäfte führen jetzt unverarbeitetes Salz, also wenn Sie es finden können, holen Sie es sich.

Die Entwicklung neuer Essgewohnheiten ist keine leichte Aufgabe. Denken Sie nur daran, dass Sie nicht an einem Tag ein kalorienfreier Lebensmittelexperte werden müssen. Nehmen Sie es langsam, drucken Sie eine Liste dieser Obst und Gemüse, und tragen Sie es mit auf Ihre nächste Reise zum Lebensmittelgeschäft. Als nächstes arbeiten Sie an der Erweiterung Ihrer Auswahl, und ziemlich bald werden Sie die Auswirkungen von kalorienfreien Lebensmitteln auf Ihre Energie, Taille und Ihr Ergebnis spüren.

Eine Mischung aus Wassermelone und Erdbeeren mit etwas frischer Minze und einem Löffel griechischem Joghurt ist ein leckeres Vergnügen, das zu jedem Weißfischgericht passt oder als Vorspeise dient.

Gewaschener Babyspinat oder Wasserkresse mit einer Prise Muskatnuss sind ein ausgezeichneter Ersatz für Salatblätter.

Eine frische Salsa aus Tomatenwürfeln, Gurken, roten Zwiebeln und einem Schuss Limette ist eine wunderbare frische Kombination.

Geröstete Kirschtomaten mit etwas Olivenöl und Balsamico, vermischt mit Rucola- oder Spinatblättern und dünn geschnittenen roten Zwiebeln, sind eine tolle Beilage.

Die Qualitäten in Obst und Gemüse

Obst und Gemüse sind eine notwendige Nahrung in unserem Alltag. Sie kämpfen gegen alle Arten von Krankheiten, verbessern das Sehvermögen, bringen Glanz in unsere Haare, stärken unsere Nägel und Zähne und steigern unsere Energie. Nur ein paar wichtige Aufgaben, die unsere befreundeten Freunde gerne für uns erledigen.

Wir müssen nicht von Obst und Gemüse leben, aber es handelt sich um ein natürliches fettarmes Lebensmittel. Zusätzlich zu unseren täglichen Mahlzeiten liefern sie dringend benötigte Vitamine und Mineralien. Genießen Sie Ihre Fleisch- und Fischgerichte, servieren Sie aber immer mit Salat oder Gemüse (ok, wir alle brauchen ab und zu Chips, sonst wird das Leben knifflig).

Die Erweiterung Ihres Wissens über Gewürze, Kräuter und Gewürze als Ergänzung zu Lebensmitteln führt zu schmackhafteren, gesünderen Speisen. Die Herstellung eigener Suppen und Soßen wird zum Kinderspiel. Die Portionen können für einfache Abendessen eingefroren werden.

Unser Leben ist heutzutage sehr arbeitsreich und es ist wahr, dass wir oft keine Zeit haben, frische Mahlzeiten zuzubereiten. Aber ich garantiere Ihnen, dass es sich lohnt, in Ihre Zukunft zu investieren. Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihrer Familie sind es wert. Die schwierigsten Dinge die wir tun sind etwas Neues und anderes zu versuchen.

Ihr Heiner Finkhaus