Brainfood – gesunde Power für’s Gehirn

Wir alle hatten schon Tage, an denen wir das Gefühl haben „heute ist nicht mein Tag“. Durch eine kluge Auswahl an Lebensmitteln können wir jedoch unsere Gehirnfunktion in Schwung halten. Wenn Sie Ihrem Gehirn die richtigen Nährstoffe geben, werden Sie im Stande sein, schneller ein besseres Gedächtnis zu haben. Baumnüsse_Blog
Die drei Schlüssel-Nahrungsmittel, um Ihre Gehirnleistung zu erhöhen und Ihr Gehirn gesund und Ihre geistigen Prozesse aktiv zu behalten, sind nahrhaftes Essen, Wasser und Sauerstoff.
Hier eine kleine Auswahl an Nahrungsmitteln, welche bei den täglichen Essgewohnheiten wertvoll für die Gehirnfunktion sind:

Der Genuss von Heidelbeeren hat gezeigt, dass die Lernfähigkeit und die motorischen Fähigkeiten die Gehirnleistung deutlich verbessert. Sie sind nicht nur köstlich sondern auch für Ihr Kurzzeitgedächtnis gut.

Tiefsee- und Süsswasserfische sind reich an essentiellen Omega-3-Fettsäuren, die wesentliche Voraussetzung für eine gesunde Gehirnfunktion. Diese Fettsäuren verbessern die Gehirnfunktion. Die Fettsäure ist auch bekannt als DHA. Es gibt Studien, die zeigen, dass Diäten, die wenig DHA enthalten mit Gedächtnisschwund verbunden werden.

Kürbis-Kerne sind auch eine natürliche Weise, Ihr Gedächtnis und die Gehirnfunktion zu verbessern. Der Grund dafür ist, dass diese Kerne viel Antioxidantien haben und vollgepackt mit dem Omega 3 Fettsäuren, welche ein ausgezeichneter gehirnerhöhender Nährstoff sind.

Nüsse und Kerne sind gute Quellen für Vitamin E, ein wichtiges Vitamin für die kognitiven Funktionen des Gehirns. Sonnenblume-Kerne, Sesamkörner, Flachs-Samen, Walnüsse, Haselnüsse, Paranüsse, Lambertsnüsse, Mandeln, Cashewnüsse und Erdnüsse. Fügen Sie eine Handvoll Nüsse oder Kerne zu Ihrer täglichen Nahrung hinzu. Seien Sie aber sorgfältig, dass Sie diese Gehirnboosterrakete nicht übertreiben. Zu viel von diesem Hoch-Kalorien Mix wird zum nicht immer gewollten Umfang Ihrer Hüften führen
.
Frisch gebrühter Tee enthält hochwirksame Antioxidantien. Diese fördern die gesunde Durchblutung und die Sauerstoffversorgung. Schwarztee enthält auch Koffein (Teein) welches die verschiedenen Funktionen anregt.

Versuchen Sie es mit diesen natürlichen „Superfoods“. Sie werden sehen, dass die Wirkung in den kommenden Herbst- und Wintertagen unvergleichlich ist.

Ihr Heiner Finkhaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.