Freude am Kochen

Liebe Koch BegeisterteKuehlschrank

Sie stehen vor dem Kühlschrank und fragen sich „was Koche ich heute“?
Je nach vorhandenem Angebot an Rohstoffen kommen Sie auf eine Idee,
damit das Nachtessen doch noch gewährleistet ist.

Jetzt heisst es improvisieren und fantasievolle Zusammenstellungen aus dem vorhandenen organisieren. Dabei geht es letztlich auch darum, den Heisshunger zu stillen oder etwas geschmackvolles hervor zu zaubern.

Genügt mir ein geschmückter Salatteller mit einem gekochten Ei oder soll es eine heisse Suppe mit Beilage sein. Natürlich kann ich auch Pastetchen mit einer Gemüsefüllung oder eine Rösti aus rohen Kartoffeln herstellen.

Das überraschende an solchen Situationen ist ja immer das Resultat, welches aus einem
nicht geplanten Essen entsteht. Mit Freude und Fantasie kommen Sie so zu den erstaun-
lichsten Ergebnissen die besonders gut schmecken, weil das Unvorhergesehene den
Kochvorgang so interessant macht.

So wünsche ich Ihnen viel Freude und Spass am Kochen mit vielen schönen Ueberraschungen.

Ihr
Heiner Finkhaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.