Home

Verfalldatum von Lebensmitteln

Hören Sie auf, gutes Essen wegzuwerfen! Hier ist Ihr Spickzettel zu dem, was noch gut ist – und was noch weg muss.

Eine Studie der Harvard-Universität ergab sogar, dass mehr als 90 Prozent der Amerikaner einwandfreies Essen aufgrund von Etikettenverwechslungen wegwerfen, was zu 398.000 Tonnen Lebensmittelabfällen pro Jahr führt. Denn, wie sich herausstellt, werden die Eier mit einem Haltbarkeitsdatum nicht plötzlich um Mitternacht faul.


Verstehen Sie, was diese Etiketten wirklich bedeuten
“Verkaufen bis”, “verwenden bis” und “am besten bis” sind alles Daten, die von den Lebensmittelherstellern festgelegt werden und sie sind die beste Schätzung der Hersteller hinsichtlich der Lebensmittelqualität – nicht der Lebensmittelsicherheit.

Im Grunde genommen geben sie an, wie lange ein Lebensmittelhersteller garantiert, dass sein Produkt noch in höchster Qualität genossen werden kann.

Und es gibt keine Regierungsbehörde, die überwacht, wie diese Daten verwendet werden. Abhängig vom Produkt und der Art und Weise, wie es gehandhabt wird, ist es wahrscheinlich vollkommen sicher, noch Tage oder Wochen nach Ablauf des Haltbarkeits-, Verbrauchs- oder Mindesthaltbarkeitsdatums zu essen. Prüfen Sie, welche Lebensmittel Sie möglicherweise zu früh wegwerfen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ignorieren Sie das Mindesthaltbarkeitsdatum
Laut dem Natural Resources Defense Council ist das Mindesthaltbarkeitsdatum buchstäblich nur für die Läden selbst, so dass der Hersteller sie wissen lassen kann, wann ein Produkt möglicherweise seine Blütezeit überschritten hat und aus den Verkaufsregalen genommen werden muss. (Auch hier kann es noch lange nach diesem Datum vollkommen schmackhaft und vollkommen sicher sein).

Inspizieren Sie Ihre Lebensmittel
In der Regel erkennt man schnell, wenn ein Produkt verdorben ist – Schimmel auf dem Brot, oder die Milch riecht sauer. “Überprüfen Sie die Qualität des spezifischen Produkts anhand von Geruch, Geschmack, ob es optisch in Ordnung ist, ob es keinen Schimmel oder eine Verfärbung aufweist”, Denken Sie daran, dass schlimme Dinge “sogar vor dem Verfalls- oder Haltbarkeitsdatum passieren können”, insbesondere wenn es sich um ein verderbliches Lebensmittel handelt, das möglicherweise eine Zeit lang bei einer unsicheren Temperatur gelagert wurde.

Kühlschrank


Haben Sie Lebensmittel, von denen Sie wissen, dass Sie sie nicht aufessen werden, bevor sie schlecht werden? Entspannen Sie sich einfach. Wenn Sie sich dem angegebenen Datum nähern… legen Sie es in den Gefrierschrank. Es erhält das Produkt, verlängert seine Lebensdauer und reduziert die Lebensmittelabfälle.

Weitere Tipps zum aufbewahren sehen Sie hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr Heiner Finkhaus

Ess- und Trinkgenuss