BUTTER oder MARGARINE?

Butter gegen Margarine: Es ist eine heisse Themendebatte, mit der im Laufe der Jahrzehnte gekämpft worden ist. Mediziner meldeten, dass Margarine eine gesunde Herzalternative zu Butter ist, während andere behaupten, dass Margarine nicht „natürlich“ ist und deshalb nicht gegessen werden sollte.

Während Butter ein Milchprodukt durch das Buttern von Milch oder Sahne ist, ist Margarine ein Nichtmilchprodukt, das aus Pflanzenöl und Wasser gemacht wird. Da sich Öl und Wasser nicht vermischen, werden Emulgatoren hinzugefügt.

Es ist die Art von Fett, die den Unterschied macht. Butter wird aus Tierfett zusammengesetzt, das diätetisches Cholesterin und gesättigtes Fett hat. Margarine wird aus Pflanzenfett zusammengesetzt, das viel niedrigere Mengen an gesättigtem Fett hat.

Die älteren bekannten Margarinen haben hohe Trans-fett Werte und sind deshalb nicht gleich Gesund wie Butter. Neue Margarineprodukte enthalten heute keine Trans-fette mehr.

Soll ich Margarine oder Butter verwenden?

Sie können den Gesundheitswert von Butter und Margarine schnell vergleichen, indem Sie auf die Nahrungsetiketten auf diesen Produkten schauen.

Butterherstellung

Die Herstellung von Margarine ist aufwendiger. Hier sehen Sie die beiden Produktionsprozesse im Vergleich.

Produktion
Quelle:
http://www.bobutter.ch/butter-margarine.htm

Der Umgang mit unserer Ernährung entwickelt sich heute immer mehr zu einem bestimmten Lebensstil. Die Diskussionen dazu werden emotional geführt. Wie sollen Sie sich nun entscheiden?

Stellen Sie sich eine einfache Frage. Wem vertraue ich mehr

der Kuh oder                                                       der Chemie

Kuh, Butter, NaturMargarine, Chemie, Herstellung,

 

 

 

 

Ihr Heiner Finkhaus